Die 24 Stunden von Transpedal

24h_logo

Der Indoor-Spenden-Radmarathon: Heuer zum 3. Mal

Wann findet der Spenden-Marathon statt?
Am 16. September 2017 um 12:00 Uhr
(zeitgleich mit dem Wies`n-Auftakt)
bis zum
17. September  um 12:00 Uhr mittags .

Nachdem wir mit den letzten „24 Stunden von TransPedal“  2015 und 2016 gute Erfolge hatten – viel Spaß, viele Kilometer, viele Spenden- ,  wollen wir auch in diesem Jahr genau so weitermachen.

 

Der Ablauf

Auf einem Rennrad, das auf Rollen ausreichend fixiert ist, so dass ein/e Jede/r sich darauf austoben kann, werden wir, ein kleines Transpedal-Team und Überraschungsgäste aller  Art,  im o.g. Zeitraum radeln, was das Zeug hält.
Die sportliche Gaudi wird begleitet von Musikern mit allerlei Instrumenten (Blues, Jazz, Singen…).
Jeder kann sportlich oder musikalisch etwas beitragen.
Am Sonntag, 12 Uhr werden voraussichtlich 700 – 800 km auf dem Tacho stehen.
Das Ganze kann über einen Live-Stream auf unserer Seite im Internet verfolgt werden.

 

Wo ?

In den  Räumlichkeiten von TansPedal in der Alramstr. 24.
(15 Gehminuten oder zwei U-Bahn-Stationen von der Wiesn entfernt. U3/U6 Implerstraße)
Für die Akteure stehen Brotzeit und Getränke  bereit.

 

Was bedeutet „Spenden“-Radmarathon?

Damit das Ganze nicht vollkommen sinnfrei ist,  können die erradelten Kilometer „gekauft“ werden.
Einstieg ab 5 ct/km möglich. (Das ergibt z.B. bei 800 km Fahrleistung eine Spende von 40,- €)
Die Liste der aktuellen Spendenzusagen finden Sie hier und Ihre Spendenzusage kan vor und während der „24-Stunden“ über unser Spendenformular erfolgen.

 

Wer bekommt die eingefahren Spenden ?

Je nach Wunsch des Spenders werden folgende 3 gemeinnützige Organsisationen begünstigt:

Jugendhilfe Ostafrika: Unterstützung für die Landbevölkerung im Norden Ugandas mit massiven Transporträdern und sog. Handybikes
(Drei-Räder mit Handbetrieb für Beinamputierte, meist Minenopfer)

Bellevue di Monaco
:
Unterstützt unbegleitete jugendliche Flüchtlinge in München.
und in diesem Jahr neu :

Ärzte der Welt – Projekt open.med.München
:
  Kümmert sich um Menschen ohne Krankenversicherung in München.
Wir freuen uns auf zahlreiche Radler und Spender und eine
24-Stunden-Radl-Marathon-Gaudi.

Euer Team von Transpedal