Grußwort von Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter

Grußwort

Wenn ich am 21. September das diesjährige Oktoberfest mit dem legendären Ausruf „O’zapft is!“ eröffne, dann ist das auch wieder der Startschuss für den Indoor-Spenden-Radmarathon „24 Stunden von Transpedal“, der bereits zum fünften Mal nicht weit von der Wiesn entfernt in Sendling veranstaltet wird. Ich finde es eine tolle Sache, das hier der Spaß am Radeln mit sozialem Engagement verbunden wird. Und ich freue mich daher, dass dort auch heuer wieder auf einem Rennrad, das auf Rollen fixiert ist, mit musikalischer Begleitung und mit Unterstützung des Publikums für einen guten Zweck „gestrampelt“ wird. Bei der letztjährigen Veranstaltung konnte sogar ein Rekord-Spendenergebnis von über 10.000 Euro erzielt werden, das den gemeinnützigen Organisationen Bellevue di Monaco, Jugendhilfe Ostafrika und Ärzte der Welt zugutekam.

Ich danke allen sehr herzlich, die auch 2019 zum Erfolg dieser Veranstaltung beitragen, und wünsche ihnen einen unterhaltsamen und vor allem auch ertragreichen 5. Indoor-Spenden-Radmarathon. Auf geht’s!